Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

 Lebensberater*innen (293)

Exß Cornelia, DI

Lebens- und Sozialberaterin
2232 Deutsch-Wagram, Bahnhofstraße 41
Menschen können in glücklichen Momenten all ihr Wissen und ihr Können anwenden. Doch befinden wir uns in einer schwierigen Zeit, sind diese Fähigkeiten blockiert. Mein Anliegen ist es, in diesen Phasen den Menschen zu helfen, ihre Kraft und ihre Fähigkeiten wieder zu erlangen. So sind sie dann wieder befähigt, ihre Lösungswege selbstständig zu gehen.

Laggner Thomas

Lebens- und Sozialberater
2340 Mödling, Enzersdorfer Straße 5/5
2442 Unterwaltersdorf, Wiener Straße 17/2
Lebens- und Sozialberatung unterstützt Menschen bei der Bewältigung von Problemen und Entscheidungen. Sie hilft Einzelnen, Paaren, Familien, Teams und Gruppen, Lösungen zu finden. Ziel ist es, Ressourcen und Potenziale zu nutzen, um ein erfülltes Leben zu führen und Ziele zu erreichen. Lebensberatung bietet professionelle Unterstützung bei Beziehungsproblemen, beruflichen Herausforderungen und emotionalen Schwierigkeiten. Wenn Sie Hilfe benötigen, um schwierige Situationen zu bewältigen oder Entscheidungen zu treffen, kann Lebens- und Sozialberatung Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Polz-Watzenig Astrid, Mag.a, MSc

Lebens- und Sozialberaterin
8010 Graz, Klosterwiesgasse 33/2
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme via Email oder Telefon um einen Termin für ein Erstgespräch auszumachen.

Counseling and Psychotherapy also in English.

Und wir lassen niemals vom Entdecken
Und am Ende allen Entdeckens
... [kommen] wir, wo wir losliefen, an
Und kennen den Ort zum ersten Mal.

We shall not cease from exploration
And the end of all our exploring
Will be to arrive where we started
And know the place for the first time.
Eliot, T.S. (1943)


... und weitere 290 Lebensberater*innen

 Links (25)

Einträge 1-15 von 25

Netzwerk Kind Burgenland

Netzwerk Kind unterstützt:
- In der Schwangerschaft unerwartete Veränderungen auftreten
- Wenig Unterstützung vom Partner oder auch der Partnerin und im familiären Umfeld da ist
- Das Kind mehr Aufmerksamkeit braucht, als sie geben können
- Das Geld nicht mehr reicht
- Es einem Familienmitglied psychisch schlecht geht
- Das tägliche Zusammenleben in der Familie schwierig ist

www.burgenland.at/themen/gesundheit/netzwerk-kind-burgenland...

Gewaltinfo.at

Die Plattform gegen die Gewalt in der Familie dient als Instrument zur Vernetzung von Hilfseinrichtungen, als österreichweites Forum für den Erfahrungsaustausch und als Beitrag zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit.

Etablierte Organisationen wie Kinderschutzzentren, Frauenberatungsstellen, Jugendeinrichtungen, Senior/innenvereine, Männerberatungsstellen u. a. arbeiten auf dem Gebiet der Gewaltprävention und -intervention mit folgenden Zielsetzungen zusammen:
- Gewalt reduzieren
- Aufdeckungsrate erhöhen
- Interventionen effizient einleiten
- Bewusstsein bilden und sensibilisieren

Die Plattform gegen die Gewalt in der Familie widmet sich folgenden fünf Themenbereichen:
- Gewalt an Kindern
- Gewalt an Frauen
- Gewalt an / unter Jugendlichen
- Gewalt an ältere Menschen
- Geschlechtsspezifische Burschen- und Männerarbeit

www.gewaltinfo.at

Netzwerk Familie (Vorarlberg)

Ein Angebot für werdende Eltern und Familien mit Säuglingen und Kleinkindern.
Eine Initiative des Vorarlberger Kinderdorfs, der aks gesundheit GmbH - Gesundheitsbildung und der Vorarlberger Kinder- und Jugendärzte – finanziert durch das Land Vorarlberg.

www.netzwerk-familie.at

Einträge 1-15 von 25

Alle Links anzeigen

 Geschichten aus dem Leben

"Home.Schooling" in Zeiten von Corona
Ich bin allein erziehende Mutter von zwei Kindern, meine Tochter Leah ist sieben und mit ihr gibt es zum Glück keine Probleme, was das Lernen von zu Hause aus anbelangt. Ganz anders verhält es sich mit meinem Sohn. Nico ist sechzehn und somit eigentlich nicht mehr schulpflichtig. Deshalb hatten wir auch schon vor der Corona-Krise jede Menge Diskussionen, wie es mit ihm in Zukunft weiter gehen soll ......› Weiterlesen

Familienkonflikt
„Hallo, Sandra. Ich bin gerade unterwegs. Ich ruf dich später zurück!“ In Wahrheit hatte ich ganz einfach keine Lust mehr, wieder einmal der emotionale Mülleimer meiner Schwester zu sein. In letzter Zeit bekam ich schon Magenschmerzen, wenn ich ihren Namen nur am Display aufscheinen sah ......› Weiterlesen

Generationenkonflikt
Niemals werde ich die erste Begegnung mit meiner Schwiegermutter vergessen. Mein Freund Robert und ich kannten uns seit einem Jahr und es war klar, dass wir zusammen bleiben würden. Roberts Mutter hat mich von Anfang an nicht leiden können ......› Weiterlesen

Häusliche Gewalt
Meine erste Ohrfeige habe ich bekommen, da war ich gerade mal neun. Meine Mutter hatte wieder geheiratet und mein Stiefvater konnte mich nicht leiden. Vielleicht war es am Anfang auch eher umgekehrt. Trotzdem war ich ein Kind und er ein Erwachsener. Was ihn aber nicht daran gehindert hat, mich fertig zu machen ......› Weiterlesen

Liebe in Zeiten von Corona
„Wenn das noch lange so weiter geht, rufe ich die Polizei! „Dann pass nur auf, dass du am Ende nicht die Dumme bist!“ Diskussionen wie diese habe ich in letzter Zeit öfter mit meinem Mann. Die Nachbarn in der Wohnung über uns streiten teilweise so laut, dass ich nicht weiß, ob ich das Geschrei ignorieren oder Hilfe holen soll ......› Weiterlesen




Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung