News


Zitat: www.tips.at 24.01.2023 19:00 Uhr

"[...] Eine wichtige Anlaufstelle im Krisenfall sind Sozialorganisationen und Beratungsstellen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.tips.at 24.01.2023 19:00 Uhr

Zitat: derstandard.at 1. Jänner 2023, 12:00

"Nach Tagen des Exzesses wollen viele dem Körper eine Pause gönnen. Die tut Leber, Gehirn, Haut, Gewicht und vor allem der Psyche gut. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: derstandard.at 1. Jänner 2023, 12:00

Zitat: science.orf.at 28. Dezember 2022, 8.46 Uhr

"Wer ein positives Bild vom Altern hat, fühlt sich in höheren Lebensjahren besser und altert oft auch gesünder. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachstehenden Link: ...
Quelle: science.orf.at 28. Dezember 2022, 8.46 Uhr

Gert Scobel diskutiert mit der Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning, dem Experten für Männergesundheit Dr. Frank Sommer und der Soziologin Andrea Newerla über den Status Quo und die Zukunft der vielfältig gewordenen Sexualität.

Weitere Infos finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter Programm- & Mediathekshinweise vom 01. bis 15. Januar 2023

Im Rahmen unserer Weihnachtsaktion haben wir eine Spende in Höhe von EUR 3.300,- an die Einrichtung "Der Rote Anker" des CS Hospiz Rennweg überwiesen.
"Der Rote Anker" bietet Kindern, Jugendlichen und deren Familien, die mit dem Tod eines geliebten Menschen konfrontiert sind, professionelle psychotherapeutische Beratung und Begleitung.

Herzlichen Dank an unsere Kund*innen, die das ermöglicht haben!

Ihr bestNET.Team

"(LK) Für alle, die in der Weihnachtszeit mit Problemen konfrontiert sind, von Gewalt bis Einsamkeit – telefonische Hilfe ist rund um die Uhr gewährleistet. Expertenrat steht jederzeit kostenlos und anonym zur Verfügung. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 23. Dezember 2022

Ob Hotline oder Online-Beratung: Zahlreiche Anlaufstellen der Stadt Wien bieten den Wiener*innen auch an den Feiertagen rasche Hilfe und Unterstützung. Das Spektrum reicht von den bekannten Blaulicht-Nummern über den 24-Stunden Frauennotruf der Stadt Wien bis zur Wiener Kinder- und Jugendhilfe. Die Expert*innen des Psychosozialen Dienstes der Stadt Wien sagen klar: Warten Sie nicht bei Krisen, suchen Sie Hilfe! Hier eine Liste der wichtigsten Notruf-Nummern (nicht nur) für die Feiertage:

• Feuerwehr: 122
• Polizei: 133
• Rettung: 144
• Gasnetz-Notruf: 128
• Ärztefunkdienst: 141
• Gesundheitstelefon: 1450
• Telefonseelsorge: 142
• 24-Stunden Frauennotruf der Stadt Wien: 01/71 71 9
• Fonds Soziales Wien: 01/24 5 24
• Sozialpsychiatrischer Notdienst: 01/313 30
• Kriseninterventionszentrum: 01/406 95 95
• Rat auf Draht: 147
• Kinder- und Jugendhilfe: 01/4000 8011
• Corona-Sorgenhotline: 01/4000 53000 ...
Quelle: Die Rathauskorrespondenz mit dem Wichtigsten vom 23. Dezember

Zitat: www.noen.at 17. Dezember 2022 | 05:04

"Neue Chefin bei der Familien- und Lebensberatungsstelle auf.leben in Mistelbach und Wolkersdorf [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.noen.at 17. Dezember 2022 | 05:04

Hotline von Wiener Lebens- und Sozialberatern an den Feiertagen und zum Jahreswechsel

Wien (OTS) - Weihnachten ist für viele Menschen kein Grund zum Feiern, da sie sich einsam und allein gelassen fühlen. Gerade der Heilige Abend ist emotional stark aufgeladen, ruft er doch das Bedürfnis nach Liebe und Geborgenheit hervor. Zwischenmenschliche Konflikte oder Einsamkeit können zu Weihnachten und zum Jahreswechsel besonders belastend sein. Ein offenes Ohr sowie die Zuwendung eines neutralen Gesprächspartners können dabei helfen, wieder Sinn und Hoffnung zu finden. „Weihnachten bedeutet für viele Stress pur“, so Harald G. Janisch, Fachgruppenobmann der Personenberatung und Personenbetreuung in der Wirtschaftskammer Wien: „Sei es, weil man alleine das Weihnachtsessen zubereiten muss, weil Streitereien drohen oder gar vorprogrammiert sind. Erschwerend kommt bei vielen auch die Einsamkeit hinzu. Etwas, das besonders aufs Gemüt schlägt. An all diese Menschen richtet sich unsere Hilfe.“

Hilfe unter Hotline 0820 89 01 01

Die Wiener Lebens und Sozialberater lassen die Bevölkerung auch in der Weihnachtszeit mit Kummer, Sorgen und Ängsten nicht allein. Auch zu Weihnachten bieten die zertifizieren Lebens- und Sozialberater professionelle Hilfe unter der Telefonhotline 0820 89 01 01 (20ct./min.) an. Am Heiligen Abend und an den Feiertagen stehen sie für seelische Notleidende als neutrale Gesprächspartner zur Verfügung. „Anonyme Krisengespräche am Telefon können für die Einsamen, Traurigen und Notleidenden heilsame Begegnungen sein. Unsere Mitglieder sind Profis für Krisenfälle und bei allen Fragen der persönlichen Entwicklung“, so Janisch.

Lebens- und Sozialberatung vom Experten

Janisch warnt in dem Zusammenhang auch vor den verstärkt auf den Markt drängenden „Seelenpfuschern“. So nennt Janisch jene vermeintlichen Berater, Therapeuten und Coaches, die ohne jede seriöse, in Österreich anerkannte Ausbildung und Zertifizierung auf Kundenfang gehen: ...
Quelle: OTS0018, 9. Dez. 2022, 08:30

Wissenschaftsdokumentation von Dagmar Gallenmüller
Ausstrahlung: 15. Dezember 2022, um 20.15 Uhr ...
Quelle: Programm- & Mediathekshinweise vom 01. bis 15. Dezember 2022

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung