Lebensberatung-Thema > Schmerzbegleitung


Langdauernder oder chronifizierter Schmerz stellt für viele Menschen eine große Belastung dar. Als Schmerzbegleitung wird die psychologische und psychotherapeutische Begleitung bezeichnet, die unter anderem den Schmerzverlauf identifizieren hilft und dazu beiträgt, Faktoren zu identifizieren, die den Schmerz lindern.
Lebens- und SozialberaterInnen unterstützen Sie begleitend zu ärztlicher Behandlung bei der Identifikation von Faktoren, die den Schmerz lindern sowie durch Entspannungstechniken und entlastende Gespräche.
Keywords: Schmerzbegleitung, Schmerzmedikamente, Schmerzverlauf

Filter Bundesland:



 Links (6)


Netzwerk Gesund ins Leben

Familienbegleitung für werdende Eltern und Familien mit Kindern von 0 - 1 Jahren.
www.tirol.gv.at/meldungen/meldung/artikel/gemeinsam-familien...

Frühe Hilfen NÖ Süd

Familienbegleitung hilft
- In der Schwangerschaft unerwartete Veränderungen auftreten
- Keine Hilfestellung aus der Familie möglich ist
- Das Kind mehr Aufmerksamkeit braucht
- Geldsorgen vorhanden sind
- Es einem Familienmitglied psychisch schlecht geht
- Das tägliche Zusammenleben in der Familie schwierig ist

argef.at/portfolio/fruehe-hilfen

Geburt - Vorbereitung und Ablauf

Viele Frauen haben Angst vor den Schmerzen oder brauchen eventuell einen Kaiserschnitt und wissen nicht, was sie dabei erwartet. Die Geburtsvorbereitung dient dazu, viele Fragen zur Entbindung, zum Umgang mit Schmerzen und zum Ablauf einer Geburt zu beantworten ....
www.readup.de/on/geburt

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung