Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Lebensberatung-Thema > Kinder und Jugendliche (allgemein)


Kinder und Jugendliche haben oft andere Bedürfnisse und Konflikte, die Erwachsene nur schwer nachvollziehen können. Häufig haben sie den Eindruck, dass das Leben nur aus Regeln und Gesetzen bestehe, die sie teilweise nicht nachvollziehen können. Neben den unveränderlichen Gegebenheiten des Lebens ist aber auch Vieles, das unangenehm, traurig oder unerträglich ist, veränderbar.
Lebens- und Sozialberater*innen, die auf die Altersgruppe von Kindern und Jugendlichen spezialisiert sind, ermöglichen ihnen einen geschützten Raum, um über Probleme, Gefühle und Gedanken zu sprechen, Konflikte zu klären und neue Lösungen für Problembereiche zu finden.
Keywords: Kinder, Jugendliche, Konflikte, Bedürfnisse

Filter Bundesland:


 Lebensberater*innen (265)

Manhartsberger Thomas, MA

Lebens- und Sozialberater
1080 Wien, Lederergasse 23/5/51
Als psychologischer Berater, Körpertherapeut und spiritueller Coach begleite ich Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Ich verfolge einen holistischen Ansatz, indem ich zusätzlich zum kognitiven und verbalen Austausch den Körper und die Gefühle in das Zentrum meiner Arbeit stelle. Über den Körper sich selbst erkennen, ist einer meiner Leitsätze. Die Themen werden individuell und persönlich betrachtet und die seelischen und spirituellen Aspekte einbezogen. Zusammenhänge, Lebensthemen und Muster werden erkannt und Lösungen und Veränderungen möglich.

Göschl Maja

Lebens- und Sozialberaterin
1040 Wien, Taubstummengasse 6/3
Meine Arbeit vereint neueste kommunikationswissenschaftliche, kurztherapeutische und psychologische Erkenntnisse, mit altem (wiederentdecktem), mystischen Wissen sowie den traditionellen Lehren verschiedener Kulturen mit ganzheitlichem Zugang zum Menschen.
Wobei ich Sie unterstützen kann:
-Krankheitssymptome deuten und verstehen
-Selbstheilungskräfte mobilisieren
-Potenziale und neue Perspektiven erkennen
-Sinnvolle Lösungen finden und Umsetzungskräfte mobilisieren
-Destruktive Verhaltensmuster auflösen
-Bewusstsein erweitern
-Sinn erkennen
-Einen authentischen Weg gehen
u.v.m.

Weber Marion

Lebens- und Sozialberaterin
6465 Nassereith, Sachsengasse 97
es gibt nichts Beständigeres als die Unbeständigkeit …

Ich bin Expertin für Veränderungsprozesse. Der stete Wandel - das Leben bringt viele Fragen mit sich.
In der Beratung entdecken wir gemeinsam das schöpferische Potential, finden die Antworten die in uns liegen.
Dies eröffnet Dir einen ressourcenreichen Handlungsspielraum, der Gestaltungsmöglichkeiten und neue Perspektiven bietet.
Dein Leben satt zu entfalten - zum Blühen bringen!
mit den Bewegungen der Seele wachsen...

... und weitere 262 Lebensberater*innen

 Links (32)

Einträge 1-15 von 32

gut begleitet - Frühe Hilfen Kärnten

Das Angebot von "gutbegleitet" in Klagenfurt Stadt und Klagenfurt Land reicht von persönlicher Beratung über Begleitung bei Behördenwegen bis hin zur Anleitung und Unterstützung bei der Pflege, Versorgung und Erziehung des Kindes.
"gutbegleitet" wendet sich an Schwangere, Eltern und Familien in belastenden Lebenssituationen wie beispielweise:

• Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind
• Existenzielle Sorgen
• Wenig Unterstützung vom Partner oder im familiären Umfeld
• Das Kind mehr Aufmerksamkeit braucht, als Sie geben können.
• Kinder mit Entwicklungsrisiken
• Sehr frühe oder sehr späte Elternschaft
• Beziehungskonflikte und Gewalterfahrungen

Das Angebot „gutbegleitet“ ist aufsuchend, freiwillig und kostenlos!

www.gesundheitsland.at/projekte/fruehe-hilfen

Rat auf Draht - 147

Die Notrufnummer Rat auf Draht bietet bereits seit 1987 eine wichtige Anlaufstelle bei Problemen, Fragen und in Krisensituationen für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen.

Die Notrufnummer ist unter 147 ohne Vorwahl aus ganz Österreich rund um die Uhr, zum Nulltarif und anonym erreichbar.

Auch Eltern, Großeltern, Verwandte, Lehrkräfte und alle Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen können sich bei Fragen rund um die Erziehung an die Expert*innen von Rat auf Draht wenden.

www.rataufdraht.at

Hazissa - Prävention sexualisierter Gewalt

Die Angebote von Hazissa richten sich an alle Menschen, die einen Beitrag zur Prävention von sexualisierter Gewalt und zur Gewaltprävention leisten wollen.

-> die Durchführung von zielgruppenorientierten Seminaren, Schulungen, Weiterbildungen und Workshops in unterschiedlichen Settings, wie Kindergärten, Schulen, Jugendzentren, Kinderbetreuungseinrichtungen, Jugendwohlfahrtseinrichtungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Pflege- und Senior_inneneinrichtungen, etc.
-> Vorträge, Informations- und Elternabende
-> Gewaltpräventive Organisationsentwicklung
-> Beratungen und Supervisionen, Teamentwicklung
-> Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung
-> Informationsmaterial, Broschüren, Plakate, etc.

www.hazissa.at

Einträge 1-15 von 32

Alle Links anzeigen

 Geschichten aus dem Leben

"Home.Schooling" in Zeiten von Corona
Ich bin allein erziehende Mutter von zwei Kindern, meine Tochter Leah ist sieben und mit ihr gibt es zum Glück keine Probleme, was das Lernen von zu Hause aus anbelangt. Ganz anders verhält es sich mit meinem Sohn. Nico ist sechzehn und somit eigentlich nicht mehr schulpflichtig. Deshalb hatten wir auch schon vor der Corona-Krise jede Menge Diskussionen, wie es mit ihm in Zukunft weiter gehen soll ......› Weiterlesen




Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung