Lebensberatung-Thema > Behinderung


Der Begriff Behinderung ist heute teilweise umstritten und wird von einigen Menschen als diskriminierend empfunden. Gemeint ist mit dem Begriff eine dauerhafte und gravierende Beeinträchtigung der Teilnahme einer Person am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben. Behinderung ist also keine Krankheit, weshalb es unproblematischer erscheint, von Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu sprechen.
Lebens- und Sozialberater*innen unterstützen Menschen mit besonderen Bedürfnissen (Behinderungen).
Keywords: Behinderung, besondere Bedürfnisse, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Beeinträchtigung

Filter Bundesland:



 Lebensberater*innen (59)

Holloway Irene, Dr.in Mag.a, BEd

Lebens- und Sozialberaterin
2500 Baden, Grabengasse 5/3
Beratung bedeutet für mich, meinem Gegenüber mit Interesse, Neugier und Offenheit zu begegnen. Den Menschen in seinem gegenwärtigen Sein wahr- und anzunehmen. Und ihm, egal wie es ihm gerade geht, sein Leben zuzutrauen. Beraten heißt nicht, jemandem etwas abzunehmen. Beraten heißt für mich, hilfreiche Erfahrungen zu ermöglichen und wenn nötig Halt und brauchbare Informationen zu bieten.
Aufgrund meiner unterschiedlichen Schwerpunkte können wir Problemlagen sowohl systemisch, personenzentriert, künstlerisch als auch aus der Sichtweise des Yoga und Ayurveda begegnen. Ich freue mich auf Sie!

Engler Simone, B.A. M.A.

Lebens- und Sozialberaterin
1210 Wien, Kugelfanggasse 4/Haus 2
Ich bin Simone Engler & begleite Sie professionell & erfahren in meinem psychosozialen Beratungsraum 1:1 in Wien & online. Ich habe meine Schwerpunkte in der Stressreduktion, Trauma-Arbeit, Selbstfürsorge & Paarberatung. Bei mir erhalten Sie Gesundheitsförderung & Solidarität in einem: Eine bedürfnisorientierte & traumasensible Beratung nach wissenschaftlichen Erkenntnissen, mit menschlichem Halt & einer großen Prise Lebensfreude.
Traumasensibel deshalb, weil hinter Konflikten & Stress eine traumatische Erfahrung liegen kann, dadurch Scham & Angst befördert & sich Ihnen als Stress zeigt.

AGPP
agenetwork - psychosoziale Betreuung GmbH

Lebens- und Sozialberatung
1070 Wien, Kaiserstraße 6/2
2485 Wampersdorf, Josef-Lanner-Straße 1
Gerontopsychosoziales Praktikum in den Pflege- und Betreuungszentren in NÖ
- für das psychotherapeutische Propädeutikum
- für das psychotherapeutische Fachspezifikum
- den Lebens- und Sozialberater
- den Sozialarbeiter
Praktische Arbeit ( Einzel- und Gruppenbetreuung) mit SeniorInnen, psychotherapeutische Anleitung und individuelle Begleitung, Gruppensupervision, Fortbildungen, Teambesprechungen

... und weitere 56 Lebensberater*innen

 Links (9)


Caritas Wegweiser

Orientierungshilfe um österreichweit die passende Anlaufstelle, Ansprechperson oder das richtige (Online) Beratungsangebot zu folgenden Themen zu finden:

Arbeit, Schule, Ausbildung
Wohnen
Geldnot
Trauer & Hospizbegleitung
Familie, Kinder, Partnerschaft
Asyl, Flucht, Migration
Pflege
Behinderung
Psychische Probleme
Sucht

www.caritas-wegweiser.at

Familienberatung

Verzeichnis von Familienberatungsstellen, die nach dem Familienberatungsförderungsgesetz gefördert werden.
familienberatung.gv.at

Hazissa - Prävention sexualisierter Gewalt

Die Angebote von Hazissa richten sich an alle Menschen, die einen Beitrag zur Prävention von sexualisierter Gewalt und zur Gewaltprävention leisten wollen.

-> die Durchführung von zielgruppenorientierten Seminaren, Schulungen, Weiterbildungen und Workshops in unterschiedlichen Settings, wie Kindergärten, Schulen, Jugendzentren, Kinderbetreuungseinrichtungen, Jugendwohlfahrtseinrichtungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Pflege- und Senior_inneneinrichtungen, etc.
-> Vorträge, Informations- und Elternabende
-> Gewaltpräventive Organisationsentwicklung
-> Beratungen und Supervisionen, Teamentwicklung
-> Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung
-> Informationsmaterial, Broschüren, Plakate, etc.

www.hazissa.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung