Lebensberatung-Thema > Sinn und Sinnfindung


Im Sinne des Paragrafen 1 des Psychotherapiegesetzes dient Psychotherapie nicht nur der Behandlung von psychosozial und psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen, sondern auch der Reifung, Entwicklung und Gesundheitsförderung des Behandelten. Sinn und Sinnfindung sind für viele Menschen wichtige Anliegen und gemäß Victor Frankl die Voraussetzung für ein zufriedenes und erfülltes Leben. Zahlreiche Berufsgruppen unterstützen Menschen bei Fragen, die mit Sinn und Sinnfindung in ihrem Leben zu tun haben.
Lebens- und SozialarbeiterInnen unterstützen Sie bei der Sinnfindung in Ihrem Leben und schaffen damit die Voraussetzungen für ein zufriedeneres Leben.
Keywords: Sinn, Sinnfindung, Reifung, Entwicklung, Gesundheitsförderung

Filter Bundesland:



 LebensberaterInnen (236)

FS-PD
ÖAGG - Fachsektion Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel

Lebens- und Sozialberatung
1080 Wien, Lenaugasse 3/2/8
Die Fachsektion Psychodrama im ÖAGG bietet Aus-, Fort- und Weiterbildungen in Psychodrama-Psychotherapie sowie in verschiedenen Beratungsformaten an.
In Kooperation mit der Donau-Universität Krems und ab 2020 mit der Paris Lodron-Universität Salzburg kann die Ausbildung zum Psychotherapeuten bzw. zur Psychotherapeutin als Universitätslehrgang mit dem Master of Science (Psychotherapie) abgeschlossen werden.
Daneben werden Beratungs-Lehrgänge zur Psychodramatischen Organisationsaufstellung, zur Erziehungsberatung und zum Psychodrama-Theater sowie zum Psychodrama-Rollenspiel angeboten.

Schuster Sonja, Mag.

Lebens- und Sozialberaterin
8430 Leibnitz, Dechant Thaller-Straße 32
Ich unterstütze und begleite Sie, um Ihre innere Kraft und Stärke in Ihrem Lebensalltag (Beruf, Partnerschaft, Familie, seelische Nöte und Sorgen, etc ...) wieder zu finden.
Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen, sie zu reiten (Jon Kabat-Zinn)
Nur Mut! Glaub an dich! Oft wissen wir nicht, wie viel Kraft in uns steckt. (Mahatma Gandhi)

Göschl Maja

Lebens- und Sozialberaterin
1140 Wien, Robert-Fuchs-Gasse 62
Meine Arbeit vereint neueste kommunikationswissenschaftliche, kurztherapeutische und psychologische Erkenntnisse, mit altem (wiederentdecktem), mystischen Wissen sowie den traditionellen Lehren verschiedener Kulturen mit ganzheitlichem Zugang zum Menschen.
Wobei ich Sie unterstützen kann:
-Potenziale und neue Perspektiven erkennen
-Sinnvolle Lösungen finden und Umsetzungskräfte mobilisieren
-Destruktive Verhaltensmuster auflösen
-Körperliche Symptome entschlüsseln
-Selbstheilungskräfte mobilisieren
-Bewusstsein erweitern
-Sinn erkennen
-Einen authentischen Weg gehen
u.v.m.

... und weitere 233 LebensberaterInnen

 Links (1)


TelefonSeelsorge Deutschland

Ob Probleme mit der Partnerin oder dem Partner, Mobbing in der Schule oder am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzverlust, Sucht, Krankheit, Einsamkeit, Sinnkrisen, spirituelle Fragen ... - die TelefonSeelsorge ist für alle Menschen da, die sich ihre Sorgen von der Seele reden möchten, unabhängig ihrer Glaubensgemeinschaft und natürlich auch für Menschen ohne Kirchenzugehörigkeit.

Die TelefonSeelsorge Deutschland ist gebührenfrei Tag und Nacht erreichbar, auch an Wochenenden und Feiertagen, bundesweit: 0800/111 0 111 * 0800/111 0 222 * 116 123

www.telefonseelsorge.de

Link anzeigen

 Geschichten aus dem Leben

› Corona-Krise: Leben im Wandel
„Bin ich froh, wenn endlich wieder Normalität einkehrt!“„Na ja. Was man halt so „normal“ nennt.“ Diesen Kommentar kann ich mir manchmal nicht verkneifen, wenn ich höre, dass es jemand kaum erwarten kann, bis „alles wieder losgeht“ ......› Weiterlesen

› Corona-Krise: Quarantäne - soziale Isolation
Seit Mitte März sitze ich wie, viele andere Leute auch, zu Hause in meinem neu eingerichteten Homeoffice und ich muss sagen, ich tue mir schwer damit. Anfangs dachte ich noch, dass es schon gehen wird, mal ein wenig Abwechslung von der täglichen Routine, ein bisschen Abstand von den Kollegen und vielleicht auch etwas weniger Stress, aber inzwischen wünsche ich mir nur noch, dass alles wieder ist wie vorher....› Weiterlesen

› Einsamkeit
Ich habe funktioniert und niemand hat mich gefragt, wie es mir geht. Bald hatte ich den Eindruck, dass die Einsamkeit an mir klebt wie eine ansteckende Krankheit. Je mehr ich mich bemüht habe, desto reservierter wurden die anderen. Als ob sie instinktiv gespürt hätten, wie verzweifelt ich auf der Suche war ......› Weiterlesen




Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung