Lebensberatung-Thema > Alter und Altern


Das Älterwerden ist für viele Menschen mit Ängsten verbunden. Teilweise kommen auch körperliche und gesundheitliche Einschränkungen dazu, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. In Würde zu altern hat mit gelungenen inneren Entwicklungsprozessen zu tun, die manchmal der Unterstützung durch eine/n Fachmann/frau bedürfen.
LebensberaterInnen unterstützen dabei, persönliche Entwicklungs- und Lösungsprozesse zu begleiten sowie Bewusstsein für eigene Ressourcen und Möglichkeiten zu schaffen.
Keywords: Alter, Entwicklungsprozesse, Älterwerden

Filter Bundesland:



 LebensberaterInnen (125)

Birgmayer Renate, Mag.Dr.

Lebens- und Sozialberaterin
4654 Bad Wimsbach-Neydharting, Weisweillerstraße 5
Gerne unterstütze ich Sie bei vielen Fragen von Lernen, Denken, Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung sowie Organisationsentwicklung. Ob es nun Kinder und Jugendliche betrifft, Studierende, Erwachsene im Erwerbsleben, Senioren oder Unternehmen von KMUs bis zu Konzernen und Organisationen - ich bin gerne für Sie da.
Mein Motto ist: Ich bringe Sie in die Positivspirale von Lernen und Denken. Diese Begriffe sind bei meinem Angebot sehr breitgestreut zu verstehen.
Meine beruflichen Erfahrung umfasst mehr als 3 Jahrzehnte und diese nütze ich gerne für Sie.

Valentin-Pretis Isabella, Mag.phil.

Lebens- und Sozialberaterin
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Pfarrplatz 15/1
Gemeinsam die einmalige Welt der KlientInnen entdecken, Hindernisse am Lebensweg aufspüren und beseitigen, die positiven Kräfte entfalten. Der Therapeut muß danach streben, für jeden Patienten eine neue Therapie zu kreieren. (Irvin D. Yalom).

AGPP
agenetwork - psychosoziale Betreuungs-GmbH

Lebens- und Sozialberatung
1070 Wien, Kaiserstraße 6/2
2483 Ebreichsdorf, Wiener Straße 114
Gerontopsychosoziales Praktikum in den Pflege- und Betreuungszentren in NÖ
- für das psychotherapeutische Propädeutikum
- für das psychotherapeutische Fachspezifikum
- den Lebens- und Sozialberater
- den Sozialarbeiter
Praktische Arbeit ( Einzel- und Gruppenbetreuung) mit SeniorInnen, psychotherapeutische Anleitung und individuelle Begleitung, Gruppensupervision, Fortbildungen, Teambesprechungen

... und weitere 122 LebensberaterInnen

 Links (3)


Telefonseelsorge Deutschland

Die TelefonSeelsorge Deutschland ist für jeden da, für alte und junge Menschen, Berufstätige, Hausfrauen, Auszubildende oder Rentner, für Menschen jeder Glaubensgemeinschaft und natürlich auch für Menschen ohne Kirchenzugehörigkeit. Mehr als zwei Millionen Gespräche werden hier jedes Jahr geführt, kostenfrei und rund um die Uhr. Denn Sorgen wiegen schwer und sie richten sich nicht nach Tages- oder Öffnungszeiten. Da ist es gut, wenn auch mitten in der Nacht jemand ein offenes Ohr hat.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich ihrer verantwortungsvollen Aufgabe bewusst und nehmen Ihren Anruf ernst – egal, ob um acht Uhr morgens oder um Mitternacht.

www.telefonseelsorge.de

Wer hilft wie in Tirol

Adressen und Telefonnummern von Sozial-Einrichtungen in Tirol;
eine Kooperation des Landes Tirol und der Telefonseelsorge der Diözese Innsbruck

www.werhilftwie-tirol.at

Rat auf Draht - 147

"147 - Rat auf Draht", die erfolgreiche ORF-Telefonhilfe für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen, bietet bereits seit 20 Jahren eine wichtige Anlaufstelle und Plattform für die zumeist jugendlichen Anruferinnen und Anrufer.

Am häufigsten frequentiert wird die österreichweit - sowohl vom Handy als auch vom Festnetz - kostenfreie Notrufnummer 147 von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen elf und 14 Jahren. Rund vier Millionen Mal wird pro Jahr davon Gebrauch gemacht, im Schnitt werden täglich bis zu 600 Beratungsgespräche geführt.

rataufdraht.orf.at

Alle Links anzeigen

 Geschichten aus dem Leben

› Pensionsschock
„Jetzt haben wir endlich Zeit für uns“, hatte meine Frau Erika damals gemeint, als sie mich an meinem letzten Arbeitstag vom Büro abgeholt hatte. Da hatten wir noch Pläne gehabt! Eine Reise wollten wir machen, den Garten auf Vordermann bringen und endlich mal alle Bücher und Zeitschriften umsortieren. Und natürlich jeden Tag ausschlafen, das hatte ich ja nie gekonnt ......› Weiterlesen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung