News > ECHT FAIR!: Ausstellung zur Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche

am 19.1.2011
"Gewalt kommt in den besten Familien vor. Meistens ist es Gewalt des Vaters gegen die Mutter. In Österreich ist jede fünfte Frau in ihrem Leben einmal von Gewalt betroffen. Kinder und Jugendliche, die in einer gewaltvollen Umgebung aufwachsen, werden ungewollt ZeugInnen der Gewaltausbrüche weil sie selbst anwesend sind oder im Nebenzimmer alles mithören. In der überwiegenden Mehrheit der Fälle (70 Prozent) von häuslicher Gewalt werden Kinder und Jugendliche sogar selbst Opfer. Im Rahmen der Ausstellung ECHT FAIR! werden Schulklassen auf interaktive und positive Weise für das Thema familiäre Gewalt sensibilisiert. Betreut durch psychologisch geschultes Personal des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF) werden auch die Handlungskompetenzen der Kinder und Jugendlichen gestärkt. Gezeigt wird die Ausstellung vom 17. bis 28. Jänner 2011 wochentags von 9.00 bis 15.30 (Freitag 28.1. nur bis 14 Uhr) Uhr im Foyer des Stadtschulrates Wien, der diese Initiative unterstützt (1., Wipplingerstraße 28) [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

http://www.wien.gv.at/rk/msg/2011/01/18006.html
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 18.01.2011


Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung