LebensberaterInnenFalb Alice




Interview von Alice Falb, MSc

F: Was hat Sie bewogen, gerade Ihren Beruf zu ergreifen?

Mein Interesse an Menschen und die Freude, diese auch in schwierigen Zeiten zu unterstützen, hat mich ein Leben lang begleitet. Daher unterstütze ich Menschen, ihren eigenen Weg zu einem freudvollen Leben zu finden.

F: Welche besonderen Fähigkeiten sind Ihrer Meinung nach in Ihrem Beruf gefordert?

Die wichtigsten Fähigkeiten sind Einfühlungsvermögen, Diskretion, Sensibilität, Mitgefühl, Empathie und die Fähigkeit, KlientInnen zu unterstützen, Ihre jeweils individuellen Lösungswege zu finden und umzusetzen.

F: Weshalb haben Sie sich gerade für Ihre Arbeitsschwerpunkte entschieden?

Mich fasziniert die große Vielfalt, in der Menschen denken und handeln. Daher habe ich meine Arbeitsschwerpunkte so ausgewählt, dass ich mich sehr umfassend mit Fragen der Persönlichkeitsfindung, den Wegen zu einem sinnerfüllten Leben, der Bearbeitung von Lebenskrisen und Ansätzen zu einem freudvollen Leben befasse.

F: Was erachten Sie als Ihren bisher größten beruflichen Erfolg?

Eine KlientIn dabei unterstützt zu haben, die in einer langen Selbstfindungskrise gesteckt ist, und nun Ängste, Konflikte und Selbstzweifel erfolgreich bearbeiten kann und somit wieder ein erfülltes Leben führt.

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

In meiner Praxis im VIA-Therapiezentrum gibt es sowohl BerufskollegInnen als auch eine Reihe anderer ProfessionistInnen, wie z.B. Ärzten, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen mit denen ich zusammenarbeite bzw. ein Austausch stattfindet.

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Gesund zu bleiben und ein selbst bestimmtes Leben zu führen.

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

...'um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung'






Sie sind hier: LebensberaterInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung