LebensberaterInnenBrugat Helen




Detail-Infos zu Helen Brugat

Kontakt:
3464 Seitzersdorf-Wolfpassing, Höhenweg 4Karte
Mobil: 0664 - 2141477Mobil: 0664 - 2141477

Internet:
Alter:
67 Jahre

Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Erziehungs- und Eltern-Beratung
Familie (und Stief-Familie)
Frauen-Themen
Homosexualität
Kinder und Jugendliche (allgemein)
Krise / Krisenintervention
Mobbing
Persönlichkeits-Entwicklung
Resilienz
Schule und Erziehung
Sterben - Tod - Trauer (allgemein)
Trennung - Scheidung

Methodische
Arbeitsschwerpunkte:
Lösungsorientierte Kurzzeit-Beratung


Settings:
Einzel
Einzelberatung
Paarberatung
Paare
Familien
Familienberatung
Gruppen
Gruppenberatung
Aufstellungsarbeit
Familienaufstellung
Familienbrett / Systembrett
Videotelefonie
Krankenhaus- / Heim-Besuche
Beratung vor Ort
Vorträge
Seminare
Workshops
Wochenend-Veranstaltungen

Zielgruppen:
Kinder
Jugendliche
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen

Fremdsprachen:
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Studium)
Französisch (Studium)
Türkisch (Studium)

Hausbesuche:
2000 Sierndorf
2000 Stockerau
3425 Tulln an der Donau
3464 Hausleiten
3464 Stetteldorf am Wagram



Freie Plätze und Termine von Helen Brugat

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Beratung 1 Platz frei
Lebens- und Sozialberatung 1 Platz frei



Bilder-Galerie von Helen Brugat


Praxisraum
Ein Ort der Ruhe, Geheimnisse verlassen diesen Raum nicht.



Interview von Helen Brugat

F: Was hat Sie bewogen, gerade Ihren Beruf zu ergreifen?

Ich habe selbst erfahren, wie man an Problemen und Hürden im Leben wachsen und sich weiter entwickeln kann, wenn man qualifizierte Unterstützung erhält. Mit dem Blick von außen möchte ich Menschen begleiten, ihren ganz besonderen, einzigartigen Weg im Leben zu finden.

F: Welche besonderen Fähigkeiten sind Ihrer Meinung nach in Ihrem Beruf gefordert?

Einfühlungsvermögen, Takt und Respekt ausnahmslos jedem Menschen gegenüber.

F: Weshalb haben Sie sich gerade für Ihre Arbeitsschwerpunkte entschieden?

Es sind Bereiche, in welchen ich schon viel Erfahrung sammeln durfte, die ich gerne weitervermittle.

F: Was erachten Sie als Ihren bisher größten beruflichen Erfolg?

Einen Menschen aus der Spielsucht heraus begleitet zu haben, doch jede zur Zufriedenheit der/des KlientIn abgeschlossene Beratung macht mich glücklich!

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ja.

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Ja. Ich biete immer wieder Seminare zum Thema Selbstpräsentation an.

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

Möglichst viele Menschen aus ihren Krisen hinausbegleiten zu dürfen.

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Ganz im Hier und Jetzt zu sein. Dankbarkeit fühlen für das was ist und was war. Die unglaubliche Freude Teil einer wunderbaren Familie zu sein und die Schönheit der Natur erleben zu dürfen.

F: Wenn Sie die berühmte "Gute Fee" nach drei Wünschen fragen würde, welche würden Sie äußern?

Frieden für die Welt.
Eine gesunde Erde.
Glück für meine Kinder.


F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Dinge sind nicht so wichtig. Liebe Menschen würden mir sehr fehlen. Und vielleicht ein gutes Buch.

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Verurteile niemanden in dessen Schuhen du noch nie gegangen bist, sondern versuche zu verstehen.



Lebenslauf von Helen Brugat




Helen Brugat

seit 2019Ich bin Jahrgang 1954, Mutter von drei erwachsenen Söhnen und 3fache begeisterte Großmutter.

Mein Name Brugat kommt aus dem Französischen und wird Brüga ausgesprochen.

Seit rund 30 Jahren arbeite ich als Trainerin und Seminarleiterin im Bereich Selbsterfahrung mit Erwachsenen und konnte so intensiv Erfahrungen sammeln.

Meine Ausbildung als Kindergärtnerin sowie die jahrzehntelange Arbeit im Bereich Kindertheater machen, dass ich im Umgang mit Kindern geschult bin und mir die Kontaktaufnahme in der Regel gut gelingt.

Ich bin Lebens- und Sozialberaterin und habe außerdem 4 Jahre lang eine systemische psychotherapeutische Ausbildung gemacht.

Mir ist es wichtig, das Leben möglichst mit einem Augenzwinkern und etwas Humor zu nehmen, so fällt manches leichter. Freilich gibt es Momente im Leben mancher Menschen, wo Lachen nur wenig oder kaum Platz findet und empathische Anteilnahme und Stütze gefragt ist.

Als Lebens- und Sozialberaterin mit systemischem Hintergrund arbeite ich ebenso gerne mit Einzelpersonen, wie mit Paaren, Kindern, Familien oder verschiedenen Gruppen. Wie es der Name schon sagt, wird bei der systemischen Arbeit die einzelne Person immer in Verbindung mit ihrem Umfeld gesehen, denn wir alle leben ständig im Einfluss unserer sozialen Kontakte (Familie, Freunde, Arbeitsplatz ect.) und unserer Umwelt.

Es ist mir wichtig allen Menschen mit größter Wertschätzung gegenüber zu treten.
DIE KÜRZESTE VERBINDUNG ZWISCHEN ZWEI MENSCHEN IST EIN LÄCHELN.
Das ist mein Lieblingsspruch.








Sie sind hier: LebensberaterInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung