Lebensberatung-Thema > Körperorientierter Ansatz


Der Körperorientierte Ansatz behandelt die psychischen und körperlichen Dimensionen menschlichen Erlebens als gleichwertig. Es wird angenommen, dass Körper und Psyche eine nicht trennbare Einheit bilden. Körperorientierte Ansätze sind in der Regel humanistisch oder tiefenpsychologisch orientiert und nutzen die Körperwahrnehmung als Möglichkeit, unbewusste psychische Prozesse aufzudecken, also ins Bewusstsein zu bringen.
Lebens- und SozialberaterInnen, die mit dem Körperorientierten Ansatz arbeiten, beziehen die Körperwahrnehmung in ihre Arbeit mit ein, um unbewusste psychische Prozesse ins Bewusstsein zu bringen und neue Ausdrucksweisen zu ermöglichen.
Keywords: körperorientierter Ansatz, Körperpsychotherapie, Körpertherapie, Körperwahrnehmung

Filter Bundesland:



 LebensberaterInnen (98)

Manhartsberger Thomas, MA

Lebens- und Sozialberater
1080 Wien, Lederergasse 23/5/51
Als psychologischer Berater, Körpertherapeut und spiritueller Coach begleite ich Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Ich verfolge einen holistischen Ansatz, indem ich zusätzlich zum kognitiven und verbalen Austausch den Körper und die Gefühle in das Zentrum meiner Arbeit stelle. Über den Körper sich selbst erkennen, ist einer meiner Leitsätze. Die Themen werden individuell und persönlich betrachtet und die seelischen und spirituellen Aspekte einbezogen. Zusammenhänge, Lebensthemen und Muster werden erkannt und Lösungen und Veränderungen möglich.

Valentin-Pretis Isabella, Mag.phil.

Lebens- und Sozialberaterin
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Pfarrplatz 15/1
Gemeinsam die einmalige Welt der KlientInnen entdecken, Hindernisse am Lebensweg aufspüren und beseitigen, die positiven Kräfte entfalten. Der Therapeut muß danach streben, für jeden Patienten eine neue Therapie zu kreieren. (Irvin D. Yalom).

Waltl Barbara, MMaga.

Lebens- und Sozialberaterin
8010 Graz, Hallerschloßstraße 8
Mit einer besonderen Kombination von Gesprächen und verschiedenen energetischen Techniken unterstütze ich Frauen und junge Mädchen darin, ihren Körper lieben zu lernen, die besonderen Kräfte des weiblichen Zyklus mit Leichtigkeit zu nutzen, förderlich mit ihrer weiblichen Gesundheit umzugehen, schwanger zu werden sowie quer durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Weibliche Spiritualität, der Umgang mit Frauenerkrankungen und das Verarbeiten von Traumen gehören ebenfalls zu meinen Themen. Sie sind ganz herzlich willkommen!

... und weitere 95 LebensberaterInnen



Sie sind hier: Themen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung