News


Was ist das Format „superVIEW!“?

„superView!“ bringt die beraterische Innenwelt ins Außen. Das ist das erste Aha-Erlebnis! Die Kombination von Sichtbarmachen gepaart mit über 180 Fragen eröffnet neue Betrachtungswelten und Möglichkeitsräume. Sehen Sie Ihren Beratungsprozess aus einer ganz neuen Perspektiefe!

So ist Ihr Gewinn dieses Systembrett-Formats zunächst einmal Klarheit. Durch geklärte Rollen, geklärte und sichtbar und bewusst gemachte Aufträge, Zielsetzungen und klar gemachte Erwartungshaltungen.

Was der Klarheit folgt, ist die Leichtigkeit. Wir kommen in den Flow. Es fließt. Genial einfach. Einfach genial. Weil unser Fundament die Klarheit ist!

Und ein weiterer Gewinn der Klarheit: je geklärter wir als BeraterInnen agieren, desto weniger Energie werden wir verbrauchen. Denn nichts kostet mehr Energie als Unklarheit! So trägt „superVIEW!“ also auch zu unserer Psychohygiene bei!

Für wen ist das Format „superVIEW!“?

Dieses Buch schenkt Ihnen als BeraterIn in einer beratenden, sozialen, coachenden und/oder therapeutischen Tätigkeit neue Sichtweisen, wenn Sie selbst einen Beratungsprozess oder einen ganzen Beratungsverlauf reflektieren möchten.
Wenn Sie als SupervisorIn eine verlässliche und bewährte Methode für Ihre Supervisionen bzw. für Ihre SupervisandInnen suchen, die neue Perspektiven und Möglichkeitsräume zu eröffnen vermag.

Was haben Sie vom Format „superVIEW!“?

Klarheit, Leichtigkeit, Freude am beraterischen Sein und Tun, ... ...

Im September 2006 ist das Buch „Aufstellungen mit dem Systembrett” erschienen. Es hat sich in Beratungskreisen zu einem Bestseller entwickelt und ist aktuell in der dritten Auflage erhältlich.

Vieles, was damals gültige Realität war, hat sich im Laufe dieser sechs Jahre (Erscheinungstermin Lösungen mit dem Systembrett ist 2012) weiter entwickelt. Es ist dies ein Zeichen eines dynamischen Prozesses, denn die Aufstellungen mit dem Systembrett befinden sich, wie auch wir als Berater im Wachsen, in Entwicklung. Dieses Buch ist also Ausdruck der stattgefundenen Weiterentwicklungen in der Aufstellungsarbeit mit dem Systembrett.

Das neue Buch „Lösungen mit dem Systembrett” von Georg Breiner und Wolfgang Polt

Das Systembrett: Kein anderes Instrument unterstützt Berater und Klienten so spielerisch, leicht und einfach bei der Entwicklung von umfassenden, tragfähigen Lösungen. Mittlerweilen ein Dauerbrenner in der modernen Beratungsarbeit, ist es ebenso leicht zu verwenden, wie hochwirksam und dennoch sehr facettenreich.

Das Besondere an diesem Buch: Bauch meets Hirn. Die längst fällige Verknüpfung von Highlights der Unternehmensberatung mit den besten Konzepten der persönlichen Beratung verwebt kognitive Ansätze mit intuitiven Prozessen zu einer wirksamen Einheit.

BeginnerInnen finden in Schritt-für-Schritt-Anleitungen alles für den gelungenen Einstieg. Für ExpertInnen gibt es zahlreiche neue Erkenntnisse aus dem reichen Erfahrungsschatz der beiden Autoren. ...


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung