News > 4. Genusstag in Kapfenberg - Fünf Sozialversicherungsträger laden ein - Schwerpunktthema Stress

am 17.11.2017
Wien (OTS) - Bereits zum vierten Mal findet am Samstag, den 18. November 2017, von 9.30 bis 15.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Hotels Böhlerstern in Kapfenberg der Genusstag für Menschen, die gesund und fit bleiben wollen, statt. Veranstaltet wird der Genusstag von fünf Sozialversicherungsträgern: der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau, der BKK Kapfenberg, der BKK voestalpine Bahnsysteme, der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse und der Landesstelle Graz der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt.

Alles dreht sich an diesem Tag um eine "gesunde Zukunft": In Vorträgen und Workshops werden unter anderem die Themen „Smart und fit im Alter“, "Entspannung im Alltag" oder „Die Kraft der Pausen" beleuchtet. Der renommierte Grazer Stressforscher Univ.Prof.Dr.Dr. Sepp Porta wird erläutern, wie man Stress im Alltag minimieren und Pausen genießen kann, um wieder neue Kraft zu schöpfen. In einem Mittagsgespräch wird der Experte, der ein Buch zum Thema Kraft der Pause geschrieben hat, auch über seine Studienerfahrung berichten. Stress ist auch einer der Auslöser für psychische Erkrankungen, die bis 2016 stark zunahmen und sich jetzt stabilisieren. Diese Stabilisierung psychischer Krankheiten auf hohem Niveau ist ein Auftrag an alle SV-Träger, den bisher eingeschlagenen Weg zu mehr Achtsamkeit und Stressminderung weiter auszubauen.

Hingewiesen sei auch auf die im Vorjahr von der VAEB, der BKK voestalpine Bahnsysteme und der BKK Kapfenberg eingerichtete psychologische Beratungsstelle im Mürztal. Seit November 2016 ist wöchentlich abwechselnd in Kapfenberg, Kindberg und in Mürzzuschlag die Klinische und Gesundheitspsychologin Dr. Herta Kaser Ansprechpartnerin für Fragen rund um die seelische Gesundheit. Ihre Beratung ist unbürokratisch und natürlich vertraulich – oberstes Ziel der Beratungsstelle ist es, die Hemmschwelle, bei psychischen Problemen Hilfe in Anspruch zu nehmen, zu senken.

Darüber hinaus wird auch über die neuen Telemonitoring-Projekte der STGKK und der VAEB in Zusammenarbeit mit der KAGES und dem Gesundheitsfonds Steiermark im Mürztal informiert. Durch intensive Betreuung sollen Patientinnen und Patienten bei Bluthochdruck, Diabetes und Herzinsuffizienz dabei unterstützt werden, ihren Lebensstil positiv und nachhaltig zu verändern.

Dazu können zahlreiche Informationsstände sowie eine Gesundheitsstraße besucht werden.

Den Besucherinnen und Besuchern soll ein achtsamer Umgang mit ihrem Körper vermittelt werden.

Empfehlenswert ist auch der Workshop über Frauen- und Männergesundheit, der die unterschiedlichen geschlechtsspezifischen Reaktionen auf Medikamente oder die geschlechtsspezifische Symptomatik von Krankheiten beleuchtet.

Natürlich ist am Genusstag auch für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher gesorgt: Es werden herbstliche Köstlichkeiten angeboten.

4. GENUSSTAG IN KAPFENBERG

Datum: 18.11.2017, 09:30 - 15:30 Uhr

Ort: Hotel Böhlerstern
Friedrich-Böhler-Straße 13, 8605 Kapfenberg, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

VAEB - Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
Claudia Lambacher
Büro Direktor Bogendorfer / Öffentlichkeitsarbeit
05 02350 DW 36104 oder Mobil: 0676/8923 36104
claudia.lambacher@vaeb.at
www.vaeb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20171116_OTS0203/4-g...
Quelle: OTS0203, 16. Nov. 2017, 15:58



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).




Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at